banner
back

Elektronische Vorschaltgeräte für UV-Mitteldruckstrahler zur Verwendung in industriellen Prozessen

PowerUnits Leistungselektronik GmbH

Beim Betrieb von UV-Mitteldruckstrahlern gilt die Devise „Niederfrequenter AC-Rechteck-Betrieb bei Hochspannung bis 3600 V“ – ein theoretisches Ideal, an das die Praxis sich bisher nur annähern konnte. Die elektronischen Vorschaltgeräte der Firma PowerUnits aus Vorarlberg machen aus dem Ideal Wirklichkeit und sind auch gleich industriell herstellbar. „Efficient Switch“ heißt die Technologie, und als die Nachfrage auf dem Markt explodierte, fügte PowerUnits rasch und mit ungeahntem Entwicklungsaufwand eine ganze Produktpalette hinzu.

Die Innovation bringt insbesondere Potenzial zur Energieeinsparung (bis zu 40 %) und zur Verringerung von CO2-Emissionen in industriellen Prozessen. Zum Großteil arbeitet die Technologie mit dem Stand der Technik, das heißt, Anpassungen sind günstig und einfach und amortisieren sich nach zwei Jahren. Insgesamt leben die neuen Schaltungen auch länger und sind vielfältiger einsetzbar als bisher Verfügbares, da sie besonders robust angelegt sind und sich daher für die ganze Welt eignen.

Ein Bonus auf der Ebene der Nachhaltigkeit: 90 % der Wertschöpfung für die Vorschaltgeräte werden aus der Region um Lustenau bezogen.