banner
back

Neue Wärmedämmschichten für hocheffiziente Flugzeugtriebwerke

Treibacher Industrie AG, Althofen

Besonders lagerungsstabile chemische Suspensionen dienen der Herstellung von Wärmedämmschichten und ihrer effizienteren Beschichtung von Bauteilen für Flugzeugturbinen

Eine Suspension ist ein chemisches Stoffgemisch aus einer Flüssigkeit und darin feinverteilten Partikeln. Das Kärntner Unternehmen Treibacher Industrie AG entwickelt solche Suspensionen mit hoher Stabilität und maßgeschneiderter Reinheit, um sogenannte Wärmedämmschichten für Flugzeugturbinen herzustellen. Nicht nur ermöglicht eine eigens entwickelte Plasmaspritztechnologie ein schnelleres Auftragen der Beschichtung, die gedämmten Triebwerke funktionieren danach auch bei höheren Temperaturen, aber geringerem Kerosinverbrauch. Durch die höhere Effizienz belasten sie die Umwelt um etwa 15 % weniger. Zusätzlich sinkt der Aufwand zur Lagerung der Suspensionen bei den Kundinnen und Kunden – im Falle von Treibacher Industrie AG ist dies derzeit ein großer Turbinenhersteller in den USA, wo die Wärmedämmung nach fünfjähriger Entwicklung 2017 zum Einsatz kommt.