banner
back

Modular Press System - Vollautomatische Anlage zur Erzeugung von Bremsbelägen

S E T Software Engineering Tschürtz GMBH

Vom Einfüllen des Reibmaterials bis zum Austrag fertiger Bremsbeläge wird mit einer neuen Anlage der gesamte Herstellungsprozess automatisch durchgeführt und kontrolliert. 

Bei der Erzeugung von Bremsbelägen für PKW und LKW, konkret von Reibbelägen mit Reibmaterial, steigen die Qualitätsansprüche der Autoindustrie und der Prüfstellen stetig. Um ihnen zu genügen, hat SET die Anlage MPS (Modular Press System) entwickelt, bei der die gesamte Belagserzeugung vom Einfüllen des Materials bis zur Ausgabe aus dem Aushärteofen automatisch abläuft. Fehlerhafte Teile werden sofort identifiziert und ausgemustert. MPS besteht aus zwei Einheiten zu je zwei Modulen, die aus jeweils 4 Pressen und zwei Dosieranlagen für das Reibmaterial bestehen. Die Anlage ist modular erweiterbar und mit schon vorhandenem Werkzeug kompatibel. Ein Vorteil neben dem geringeren CO2-Ausstoß: Reale Personen, die unter Materialstaub, Lärm oder Hitze leiden könnten, werden zum Bedienen nicht benötigt.