banner
back

TPP - Tooth Pick&Place

WESTCAM Projektmanagement GmbH

Automatisierte Handhabung von Prothesenzähnen

Für Zahnprothesen werden weltweit jährlich rund 2,5 Mrd. Kunststoffzähne produziert. Die Zähne müssen für den Versand einzeln auf sogenannten Wachsleisten konfektioniert aufgesteckt werden. Diese bis dato manuelle und fehleranfällige Tätigkeit erfordert hohe Konzentration und ist meist schlecht bezahlt. Das von Westcam entwickelte Automatisierungssystem TPP zum Identifizieren und Greifen von frei liegenden, organisch geformten Kleinteilen und deren Ablage in einer eindeutig definierten Endposition gewährleistet am Beispiel der Manipulation von Kunststoff-Prothesenzähnen die Online-Erkennung des Zahntyps, die spezifisch individuelle Lage der Zähne, die Platzierung auf einer sogenannten Gegenform und einen abschließenden Pressvorgang auf Wachsleisten.