banner
back

Rotax Auxiliary Power Unit

BRP-Powertrain GmbH & Co KG

Viele Ideen und Versuche zielen darauf ab, Elektroautos mit ausreichend Energie und Reichweite zu versorgen, jedoch ist es mit Batterien derzeit nicht möglich, den gewünschten Energiebedarf vollständig zu decken.

Eine Lösung bildet die Auxiliary power unit (APU), die in Kooperation mit der TU Graz entwickelt wurde. Diese wandelt die Energie der Verbrennung mittels Generator und Leistungselektronik in elektrische Energie um und speist diese in die Fahrzeugbatterie von PKWs.
Die hohen Anforderungen hinsichtlich Verbrauch, Emission und Akustik basieren auf der Einhaltung strenger zukünftiger automotiver Gesetzgebungen.