banner
back

Revolution in der Tiefkühlinsel

Liebherr GmbH

Energiesparende und dezentral bedienbare Tiefkühltruhe für Supermärkte 

Es gibt viele Supermarkttruhen für Tiefkühlprodukte, aber keine ist so super wie die von Liebherr für internationale Discounterketten entwickelte. Vor allem spart sie im Vergleich zu alten Systemen Energie im Wert von etwa € 7,50 pro Tag, weil ihr Mantel weltweit erstmals mit einem sogenannten Polyurethansprühverfahren hergestellt ist und daher besser isoliert. Auch weil sie neben einem hocheffizienten, drehzahlgesteuerten Kältesystem innen komplett mit LED-Leuchtkörpern ausgeleuchtet ist. Und weil zu erwärmende Teilbereiche nicht eigens elektrisch, sondern aus der eigenen Abwärme beheizt werden. Darüber hinaus ist die neue Truhe Smart-Grid-fähig, d.h. intern kommunikativ vernetzt, dezentral und ergonomisch bedienbar; neben der Energie spart sie also auch Arbeit.