banner
back

Videomautkarte

holzweg e-commerce solutions

Bis zur Einführung der elektronischen Videomautkarte war die rasche Abfertigung an Sondermautstellen (Brenner, Tauernautobahn) den Besitzern einer (teuren) Jahreskarte vorbehalten. Dies konnte unter Umständen stundenlanges Staustehen für Urlauber bedeuten! Um die Mautstellen weiter zu entlasten, suchte die ASFINAG daher nach einer Lösung für den Vorverkauf einzelner Mautfahrten z. B. an Touristen, Ausflügler und Gelegenheitsfahrer.