banner
back

femtoRegen UltraCompact

High Q Laser Production

Revolutionäre Neuerung in der Lasertechnik

Beim femtoREGEN UltraCompact handelt es sich um ein Lasersystem, das in Performance, Kompaktheit und Zuverlässigkeit eine Weltneuheit darstellt. Der Laser produziert repetitiv 200.000 Hochleistungspulse pro Sekunde. Aufgrund der kurzen Pulslänge von 350 Femtosekunden (=0,00000000000035 Sekunden) entstehen Pulsleistungen von etwa 30 Megawatt, was in Kombination essenziell zu einer athermischen (kalten) Bearbeitung führt. Der Unterschied zu konventionellen Lasersystemen und somit der große Nutzen liegt in der kalten und mikroskopisch kleinen Bearbeitungsmöglichkeit sowie in der Unabhängigkeit vom Zielmaterial. Es können sämtliche Materialien mit einer extremen Genauigkeit bearbeitet werden, weitgehend unabhängig von deren Absorbtion oder sonstigen Eigenschaften (organische, anorganische, Metalle, Glas, Keramik, Kunststoffe oder Gewebe).

Mit dem femtoREGEN UltraCompact sind z.B. medizinische Anwendungen mit einer neuen Qualität zu erreichen. Darüber hinaus wird dieses System auch im Nanoprocessing-Markt zur Mikrobearbeitung jeglicher Stoffe oder Elemente neue Möglichkeiten öffnen. Die größte Herausforderung bei der Entwicklung des femtoREGEN UltraCompact stellte neben der grundsätzlichen Machbarkeit auch die Miniaturisierung sowie die Erreichbarkeit einer industriellen Zuverlässigkeit dar. Dies konnte dadurch erreicht werden, dass die Problemstellung bereits in der Design- und Planungsphase von multidisziplinären Teams analysiert wurde und entsprechende Lösungsvarianten erarbeitet werden konnten. Externe Spezialisten wurden hinzugezogen oder beauftragt und die Zusammenarbeit mit Lieferanten und Partnern intensiviert.

Der Prototyp des femtoREGEN UltraCompact wurde im Frühjahr 2008 Industriekunden zur Verfügung gestellt und von diesen „in it’s performance, compactness and relialibilty the best femtolaser system in the market” bezeichnet.